Start Aktuell März 2015: Saarländischer Rundfunk

März 2015: Saarländischer Rundfunk

Der Saarländische Rundfunk ersetzt seine technischen Schaltzentralen für Fernsehen und Hörfunk durch Bildung einer bimedialen Betriebszentrale. Die CONFACTs GmbH erstellt die Ausschreibungsunterlagen für die Lieferung der Systemkomponenten sowie für die notwendigen Integrationsdienstleistungen und übernimmt im Anschluss die komplette Detailplanung für den fernseh- und hörfunktechnischen Teil (März und Oktober 2015).